Naturheilpraxis Tara-Silke Burzlaff (Heilpraktikerin) Praxis für ganzheitliche Behandlung
Naturheilpraxis Tara-Silke Burzlaff(Heilpraktikerin) Praxis für ganzheitliche Behandlung 

Alles Quatsch - oder was ?!?

Zur aktuellen Diskussion um die Wirksamkeit der Homöopathie

Faktencheck   -  ZDFZoom vom 16.01.2019: Globuli und guter Glaube - Homöopathie auf dem Prüfstand

Am 16. Januar 2019 zeigte das ZDF in seiner Reihe ZDFZoom einen Beitrag zur Homöopathie: "Globuli und guter Glaube - Homöopathie auf dem Prüfstand". Der Bericht hatte leider nichts mit
ausgewogenem Journalismus zu tun. Die Carstens Stiftung hat die Aussagen der Sendung einem Faktencheck unterzogen.   Bei dem Film handelt es sich wieder einmal um ein Beispiel für eine journalistisch unfaire Berichterstattung zum Thema Homöopathie, die voller unsachlicher und falscher Darstellungen ist.

Der Journalist Oliver Matthes springt auf den Zug auf, mit dem die Homöopathie zur Zeit schlecht gemacht werden. Dabei wird gebetsmühlenartig suggeriert: Patienten erlebten zwar eine Wirksamkeit der homöopathischen Behandlung, aber wissenschaftlich belegt ist die Wirksamkeit der Homöopathie nicht.

Dabei kümmern ihn Fakten offensichtlich wenig, wie der Faktencheck der Carstens Stiftung zeigt. Die Studienlage zur Homöopathie nimmt er lieber erst gar nicht zur Kenntnis. Dafür räumt er den Lobbyisten der „Skeptikerbewegung“ (Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften, GWUP), die sehr offentlichkeitswirksam gegen die Homöopathie wettern, sehr viel Raum ein.

Hier geht es zum Faktencheck.   

 

(Zitiert aus dem BDH Newsletter vom 13.2.19)

Zum Beitrag im Spiegel: "Hokuspokus - Geld weg! Heiler, Gurus, Scharlatane: Der Boom der Alternativmedizin" hat Homöopathie-heute ein Leserbrief von Herrn Gregor Kindelmann aus Hamburg erreicht. Der Spiegel hat den Leserbrief nicht abgedruckt. Wir (Homöopathie-heute) finden, der Beitrag von Herrn Kindelmann zur Diskussion um die Homöopathie ist es wert, gelesen zu werden und veröffentlichen ihn aus diesem Grund ungekürzt.

https://www.homoeopathie-heute.de/aktuelles-archiv/2018/leserbrief/

Inzwischen gibt es schon viele Studien und Artikel, die die Wirksamkeit der Homöopathie belegen. 

 

Dr. George Vithoulkas ist ein Beispiel dafür, das Homöopathen weltweit daran arbeiten - "Homöopathie auf wissenschaftliche Füße zu stellen" und in Form von Studien Belege für die Wirksamkeit der Homöopathie zu erbringen. 

 

Research by IACH
Liste von Veröffentlichungen von Prof. Vithoulkas und dem IACH-Team(International Academy of Classical Homeopathy) Mai 2019 (Englisch))
RESEARCH by IACH MAY 2019.docx
Microsoft Word-Dokument [17.0 KB]

Rubikon: Glaubenskrieg gegen die Homöopathie

Der homöopathische Arzt Dieter Elendt hat auf der Plattform Rubikon eine interessante Artikelserie unter der Überschrift „Glaubenskrieg gegen Globuli“ geschrieben. In den ersten drei Beiträgen zur Homöopathie hat er diskussionswürdige Argumente der Homöopathie-Gegner aufgegriffen. Im vierten Text berichtet er über die in den Medien immer wieder angeführten Argumente gegen die Homöopathie (sie schadet, Ausgangsstoffe, reine Geldmacherei, Esoterik, Betrüger) und stellt sie richtig. Sehr lesenswert! (vkhd-Newsletter)

Die Gegner der Homöopathie reklamieren die Vernunft für sich, verraten aber selbst die Prinzipien der Aufklärung. Teil 1/4

Die Gegner der Homöopathie behaupten, diese Heilkunst verstoße gegen die Naturgesetze — was ihr eingeschränktes Bild von „Natur“ demonstriert. Teil 2/4

Bei einer Heilmethode wie der Homöopathie zählt letztlich, ob sie wirkt — nicht ob sie mit dem begrenzten Weltbild ihrer Gegner übereinstimmt. Teil 3/4

Viele Argumente, die Homöopathie-Gegner vorbringen, lassen sich mit etwas Überlegung entkräften. Teil 4/4

Ich bin für Sie  da!

Praxis für
Kinder und Erwachsene

 

Tara-Silke Burzlaff (Heilpraktikerin)
Im Assing 53
91097 Oberreichenbach b. Herzogenaurach

 

Telefon: +49 9104 823917

E-Mail:

info@naturheilpraxis-burzlaff.de

Am einfachsten erreichen Sie mich per mail, da ich während der Behandlungen nicht ans Telefon gehen kann...

Sprechzeiten

Behandlungen nach telefonischer Vereinbarung

Telefonische Sprechzeiten

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

 

In Notfällen können Sie mich auch außerhalb der Sprechzeiten unter der o.g. Telefonnummer erreichen -ggf. sprechen Sie auf den AB, er wird auch außerhalb der Praxiszeiten und am Wochenende abgehört... besser noch per mail...

Mitglied in der DGOB

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise

 

Datenschutz
Kontaktaufnahme per E-Mail

Sie können mit mir auch per E-Mail Kontakt aufnehmen. Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), zunächst gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht bewusst an Dritte weitergegeben. Allerdings übernehme ich keine Garantie, dass mein E-mail- account 100 % sicher ist. Die Erfahrung der Vergangenheit hat gezeigt, dass trotz sorgfältigem Umgang mit Passwörtern etc. e-mail-Anbieter gehackt wurden und so E-mail Daten in unbefugte Hände gelangten. Die Haftung für derartige Geschehnisse schließe ich hiermit aus.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Tara-Silke Burzlaff

Titelbild:© EpicStockMedia - Fotolia.com Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.