Naturheilpraxis Tara-Silke Burzlaff (Heilpraktikerin) Praxis für ganzheitliche Behandlung
Naturheilpraxis Tara-Silke Burzlaff(Heilpraktikerin) Praxis für ganzheitliche Behandlung 

Trauma-Therapie bei Kindern

Was ist PITT-Kid (Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche)?

PITT-KID ist ein eigenständiges psychodynamisch fundiertes Verfahren, das verschiedene Behandlungsansätze z. B. auch aus Verhaltens- und systemischer Therapie integriert, die sich bei der Behandlung traumatisierter PatientInnen bewährt haben. Es leitet sich vom Vorgehen des PITT-Verfahrens (Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie) ab, das von Prof. Luise Reddemann für erwachsene PatientInnen erarbeitet wurde.

PITT-KID vereint entwicklungsbezogene Aspekte der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit der Kraft imaginativer Techniken, die viele jungen PatientInnen schon von sich aus intuitiv nutzen. Eine besondere Bedeutung kommt der Arbeit mit beschädigten Ego-States – „Inneren jüngeren verletzten Anteilen“ zu, die durch trauma-bedingte neurobiologische Prozesse immer wieder überwältigend in die Gegenwart hineinbrechen und den PatientInnen und dem Umfeld viel Leid bedeuten.

 

Die „Pflege“ dieser „Inneren jüngeren, verletzten Anteile“ im PITT-KID-Verfahren führt zu nachhaltigen Heilungsprozessen, die einer ausschließlich symptomatisch-regulierenden Behandlung trauma-assoziierter Symptome (z.B. der Übererregungszeichen/intrusiven Symptomatik einer Posttraumatischen Belastungsstörung oder dissoziativen Störung) nach klinischer Erfahrung deutlich überlegen sind.

© MARIMA - Fotolia.com

PITT-KID eignet sich durch den kooperativen Ansatz, die Zusammenführung regulativer, distanzierender Techniken sowie Integration eines differenzierten Ego-State-Ansatzes neben der Akutbehandlung besonders auch für die Behandlung chronisch-komplexer und früher Traumatisierungen, bei denen andere Verfahren oftmals an ihre Grenzen stoßen. Der Vorteil liegt hier in einer achtsamen, trauma-adaptierten Beziehungsarbeit, die Überforderungen im Beziehungsangebot von Therapie minimiert und Ressourcen gezielt stärkt. Durch die systematische Integration des sozialen Umfeldes im Rahmen einer Partizipativen Allianz zwischen Therapeutin, Kind und Bezugspersonen in Phasen des therapeutischen Prozesses wird die fachkundige Fürsorgefunktion aus der nahen sozialen Umgebung im Heilungsprozess gezielt genutzt und befördert den Prozess nachhaltig.

 

Die Wirksamkeit von PITT-KID wurde zwischenzeitlich in einer ersten Evaluationsstudie der psychologischen Fakultät der Wilhelms-Universität Münster nachgewiesen.

Ich bin für Sie  da!

Praxis

für Kinder und Erwachsene

 

Tara-Silke Burzlaff (Heilpraktikerin)
Im Assing 53
91097 Oberreichenbach b. Herzogenaurach

 

Telefon: +49 9104 823917

E-Mail:

info@naturheilpraxis-burzlaff.de

Am einfachsten erreichen Sie mich per mail, da ich während der Behandlungen nicht ans Telefon gehen kann...

Sprechzeiten

Behandlungen nach telefonischer Vereinbarung

Telefonische Sprechzeiten

Mo. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr

 

In Notfällen

können Sie mich auch außerhalb der Sprechzeiten unter der o.g. Telefonnummer erreichen -

ggf. sprechen Sie auf den AB, er wird auch außerhalb der Praxiszeiten und am Wochenende abgehört... besser noch per mail...

Mitglied in der DGOB

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Tara-Silke Burzlaff

Titelbild:© EpicStockMedia - Fotolia.com Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.